Sozialpolitik

Schwerpunkt Öfftl. Personen­nahverkehr

Der Schwerpunkt unserer Sozialpolitischen Arbeit liegt im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf Straße und Schiene. Wir beraten unsere Mitgliedsunternehmen u. a. in Fragen zu Anwendung und Umsetzung von Tariftreuevorgaben.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieds­unternehmen auf nationaler Ebene:

  • bei Landesvergabe- und Tarif­treuegesetz­gebungs­verfahren
  • in Ausschüssen der Bundes­vereinigung der Deutschen Arbeit­geberverbände (BDA) sowie des Verbandes deutscher Verkehrs­unternehmen (VDV)
  • bei der Stärkung und Weiter­entwicklung der Landes-Tariftreuegesetze durch Mitwirkung in zahlreichen Ausschüssen zur Festlegung repräsentativer Tarif­verträge auf Landesebene

Sowie auf inter­nationaler Ebene:

  • im internationalen Verband für öffentliches Verkehrswesen (Union Internationale des Transports Publics, UITP)
  • in der Gemeinschaft der Europäischen Bahnen (Community of European Railways and Infrastructure Companies, CER)
  • im sektoralen sozialen Dialog Eisenbahn der Europäischen Union

Ansprechpartner Sozialpolitik

Matthias Rohrmann

Geschäftsführer

  • 069 - 265 553 05

Sandra Pfaff

Tarifpolitik / Sozialpolitik

  • 069 - 265 474 98

Hans-Werner Eiserloh

Tarifpolitik / Sozialpolitik

  • 069 - 265 553 13

Mit über 15 Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen die besten Service­leistungen